(Christliche) Werte – zeitgemäße Wegweiser?

Dieses Motto hatten die Glaubensgeschwister der Gemeinden Rothenkirchen und Auerbach für ihr Adventskonzert gewählt: Sie erlebten mit ihren Gästen besinnliche Stunden während ihres Adventskonzertes im Ratskellersaal der Stadt Rodewisch, praktizierten aber auch in der darauffolgenden Woche Nächstenliebe im Sächsischen Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie in Rodewisch.

Am Sonntag, dem 9. Dezember 2018, fand ein „Singen und Musizieren“ im Ratskellersaal in Rodewisch statt. Bis kurz vor 17 Uhr fanden sich mehr als 350 Zuhörer ein. Priester Steffen Fohlert, Moderator und einer der Dirigenten an diesem Abend, stellte den Besuchern das Motto des Konzertes vor: „(Christliche) Werte – zeitgemäße Wegweiser?“
Dabei beleuchtete er: Jeder hat Werte, jeder lebt entsprechend seiner Wertevorstellungen. Nur, welche sind das? Welche Werte bestimmen maßgeblich unsere Gedanken, beeinflussen unsere Entscheidungen und Handlungen? Haben unsere Werte Bestand? … Fragen, die nicht nur Christen beschäftigen (sollten) …

Häufig sind Werte das Ergebnis unserer Erziehung bzw. unserer Herkunft. Wir übernehmen beispielsweise das Streben nach Anstand, Eigenständigkeit, Eigenverantwortung, Gerechtigkeit uvm. oft von unseren (Groß)Eltern. Auch selbst erwählte Vorbilder haben Einfluss auf unsere Wertevorstellungen.
Jesus ist für uns Christen DAS große Vorbild. Also fragen wir uns auch, von welchen Werten Jesus gepredigt hat und welche er uns vorgelebt hat. Und wir bemühen uns, danach zu leben.

Ein unerschöpflicher Quell dieser christlichen Werte ist die Bibel. Sie ist keine weltfremde, veraltete Sammlung verschiedener Niederschriften. Denn auch heute noch entdecken wir in diesem Buch Gottes Gebote und Leitlinien für uns. Sie bieten echte Unterstützung in unserem Leben. 

(Christliche) Werte?... Wofür?

Den Beweis, dass die Werte Christi auch heute noch aktuell sind, traten Kinder, Sänger und Instrumentalisten beider Kirchengemeinden an: Sie zeigten musikalisch auf, welche Bedeutung die Geburt Jesu für die Menschheit auch heute noch hat und warum gerade in unserer Zeit das Bewahren dieser Werte nicht nur für Christen von Bedeutung ist. Denn Werte bilden das Fundament für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Sie sind wichtige Wegweiser in unserem Leben:
Wenn wir wissen, was bzw. wer uns etwas „wert“ ist, entwickeln wir vielleicht auch mehr Verständnis für andere und deren Einstellungen. Bestandsfähige Werte schenken uns Selbstsicherheit, Glaubwürdigkeit, Verantwortungsbewusstsein und stärken unser Vertrauen.

Praktizierte Nächstenliebe

Am darauffolgenden Mittwoch, dem 12. Dezember 2018, besuchte eine kleine Sänger- und Instrumentalgruppe Patienten der Gerontopsychiatrie im Sächsischen Krankenhaus in Rodewisch. Mit bekannten Advents- und Weihnachtsliedern, aber auch mit modernen Arrangements wurden die Patienten für eine kleine Weile aus ihrer schweren Zeit „entführt“ und an schöne Advents- und Weihnachtstage aus ihrer Vergangenheit erinnert. Gern sangen die Kranken und Pflegebedürftigen, die zum Teil Langzeitpatienten in dieser Einrichtung sind, die bekannten Weihnachtslieder mit. Glänzende Augen und Freudentränen waren Ausdruck ihrer Dankbarkeit. Bereits seit mehr als 20 Jahren ist dieses Engagement fester Bestandteil der vorweihnachtlichen Aktivitäten der Gemeinde Auerbach.

Fazit

Werte lohnen sich! Denn: „Echte Armut ist nicht der Mangel an Geld oder Besitz, sondern fehlende Wärme des Herzens.“ Unbekannter Verfasser